Silvester Millionen 2021
4 (4)

Silvester Millionen

Silvester Millionen ist eine Lotterie zum Jahresende, die ihren Ursprung in der Lottogesellschaft Baden-Württemberg hat und mittlerweile auch bundesweit durch Lottohelden.de angeboten wird. Verlost werden hierbei zum Jahresende 4 x 1 Million Euro als Hauptgewinn. Die Gewinnchance ist 560 mal so hoch wie bei der „normalen“ Lotterie, dem Lotto 6aus 49. Jedes Jahr freuen sich am 31. Dezember mehrere Spieler über einen Gewinn.

Fakten zu Silvester Millionen:

  • Ziehung an Silvester, 31.12.2021
  • Jackpot in Höhe von 4 x 1 Millionen €
  • Gewinnchance 1:250.000

Was ist Silvester Millionen für eine Lotterie?

Die Silvester-Lotterie findet zu jedem Jahresende für die Kunden von Lottohelden statt. Verlost werden hierbei 4 mal je 1 Million Euro als Hauptgewinn. Die Gewinnchancen sind 560 mal so hoch wie die beim LOTTO 6aus49!

Die Silvester Millionen sind demnach eine Loslotterie, die saisonal einmal pro Jahr von den Lottohelden durchgeführt wird. Mit der großen Silvester Lotterie wird das Ende eines Jahres auch bei uns wie in Spanien mit der Weihnachtslotterie El Gordo noch einmal richtig spannend. Zu jedem Jahreswechsel werden pünktlich am 31. Dezember die Gewinne mit dem Gesamtwert von 6 Millionen Euro an die Spieler verteilt. Teilnehmen kann man mit Losen, die 6-stellige Losnummern haben. In der 1. Gewinnklasse gibt e Hauptgewinne von 4 x 1 Mio EUR. 

Silvester Millionen spielen

Schon seit dem Jahr 2010 wird diese große Silvester-Lotterie veranstaltet. Die Lose sind jedes Jahr bereits nach einer kurzen Zeit bis zum letzten Los ausverkauft. Bislang war die Teilnahme aber nur den Tippern in Baden-Württemberg vorbehalten, jetzt kann man bei Lottohelden.de ab sofort bundesweit teilnehmen und sein Glück auf die Probe stellen. Damit Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet online mittippen dürfen, erfolgt die Lottohelden Gewinnziehung speziell unter einer notariellen Aufsicht. Der Annahmeschluss für die Silvester-Lotterie ist der 31. Dezember um 14:00 Uhr. Die Silvester Millionen Gewinnzahlen und die Lottohelden-Gewinnerlose zieht man am Silvestertag.

Wann findet die Ziehung statt?

Die Ziehung der Gewinnzahlen des Silvesterlottos erfolgt am 31. Dezember. Ziehungsergebnisse und die Lottohelden-Gewinnerlose gibt man am selben Tag bekannt. Zeitgleich schickt Lottohelden an alle Gewinner automatisch die Gewinninfos in Form von E-Mails und SMS. Die Gewinne werden ebenfalls automatisch an glückliche Gewinner ausgeschüttet. Sie erhalten die Gewinne nach Wunsch auf ihr Guthaben-Konto oder als direkte Überweisung auf ihr Bankkonto.

Wie spielt man Silvester Millionen?

Die Teilnahme erfolgt bei der Silvester Millionen Lotterie über Lose. Diese sind mit 6-stelligen Losnummern versehen. Sie beginnen von 000000 und gehen bis 999999. Mit diesen tippt man dann auf den Hauptgewinn. Diese Zahlen sind an Silvester mit je einer satten Million Euro dotiert. Dazu gibt es weitere drei Gewinnklassen. Dadurch hat man die Chance, einen von den insgesamt mehr als 50.000 Preisen zu ergattern.

Lottohelden
  • Deutsches Unternehmen
  • Offizieller Anbieter
  • für 10 € Silvester Millionen spielen

Wie kann man über Lottohelden teilnehmen?

Über Lottohelden.de nehmen Sie wie folgt an der Silvester-Lotterie teil: Sie wählen auf dem Spielschein der Silvester-Lotterie einfach die gewünschten Losnummer aus. Wenn diese nicht bereits an einen der anderen Spieler vergeben wurde, können Sie damit an der Auslosung zu Silvester mit den persönlichen Glückszahlen mit dabei sein. Durch einen Klick auf das „Würfel“-Symbol ist es Ihnen möglich eine zufällige Losnummer zu generieren. Am Ende geben Sie Ihren Spielschein ab und erwerben somit ein Los für die Ziehung an Silvester und erhalten dann per E-Mail die elektronische Spielquittung.

Was kann man gewinnen?

Das Ende des Jahres wird mit der Silvester Lotterie turbulent: Denn bei der Silvesterlotterie gibt es genau betrachtet gleich 4 Jackpots zu gewinnen! Insgesamt werden hierbei vier einzelne Hauptpreise ausgespielt die je 1 Million Euro betragen- zusammen ergeben diese die so sehr erwarteten „Millionen zu Silvester“. Für jede einzelne Million wird bei dieser Lotterie eine separate sechsstellige Gewinnzahl gezogen. Aufgrund dessen vervierfacht sich ihre Jackpot-Chance. Sie steigt auf 1:250 Tsd. Sie ist damit genau 560 mal besser als bei dem klassischen Lotto Deutschlands.

Wie hoch sind die Gewinnchancen / Quoten?

Silvester Millionen Gewinnchancen

Der Gewinnplan für diese Lotterie ist mit mit seinen vier Gewinnklassen sehr spannend. Er enthält insgesamt 51.009 Preise. Diese sind für die Ausschüttung am letzten Tag des Jahres vorgesehen. Bei lediglich 1 Million Lose, die verkauft werden und mehr als 51.000 Gewinnen ist die Chance, bei dieser Lotterie einen der Preise zu erzielen 1:19. Damit haben Sie eine höhere Wahrscheinlichkeit, mit Ihrem Los einen Treffer zu erzielen höher, als es beim Lotto 6 aus 49 der Fall ist. Im folgenden finden Sie die Übersicht über alle Gewinnwahrscheinlichkeiten der Lotterie.

Bei der Silvesterlotterie gibt es bei Lottohelden 4 Gewinnklassen. Den ersten Rang besetzen die 4 x 1 Mio Euro Hauptgewinne. Der zweite Rang wird von 5 x 100.000 Euro besetzt. In der Klasse 3 gibt es dann 1.000 x 1.000 Euro. Die unterste Gewinnklasse, die Klasse 4 kürt schließlich nochmal 50.000 Gewinner: Hier kommen insgesamt 500.000 Euro zur Ausschüttung. Für jeden der zur Vergabe vorgesehenen Preise werden von der Lotterie einzelne sechsstellige Gewinnzahlen gezogen.  

Wieviel kostet die Teilnahme?

Ein Los für die Silvesterlotterie kostet im Normalfall 10 Euro. Die Lose sind jedoch schnell ausverkauft, denn die Auflage dieser Lose ist streng limitiert. Ein Los für die SilvesterMillionen erhalten Sie auf der Seite von Lottohelden über unsere Verlinkung teilweise schon für 1 Euro. Das ist Ihr Spieleinsatz für diese Ziehung – andere Kosten wie Bearbeitungsgebühren fallen hierbei nicht an. Pro Spieler können beliebig viele Lose ins Rennen geschickt werden. Die Zahl verfügbarer Losnummern ist jedoch auf 1.000.000 begrenzt. Damit gilt hier: Der Verkauf kann nur solange stattfinden, wie Lose vorhanden sind. „Wenn weg, dann weg!“

Aktueller Sonderrabatt für Neukunden:

Welche Erfahrungen mit Silvester Millionen schildern Kunden?

Die meisten Meinungen von Spielern der Lotterie sind durchweg positiv. Es gibt jedes Jahr eine Art Lottofieber, bei dem ganz viele Menschen auf den Tag der Ziehung warten. Ab und zu wird kritisch bemerkt, dass die unteren Gewinnränge etwas klein ausfallen. Allerdings macht die große Gewinnchance auf den Hauptgewinn das Ganze wieder wett.

Man muss sich vorstellen, dass ja insgesamt 1.000.000 Losnummern verkauft werden und davon vier den Hauptgewinn von 1 Millionen € kassieren. Diese Chance von 1:250.000 ist auch genau das Hauptargument, weshalb die Lotterie so attraktiv ist. Viele Menschen besorgen sich heutzutage schon sehr frühzeitig ein Los, sobald der Vorverkauf gestartet ist. Entsprechend ist die Lotterie auch weit vor dem Tag der Ziehung schon ausverkauft. Es lohnt sich also, rechtzeitig nach einem Schein Ausschau zu halten und mitzuspielen.

Lottohelden
  • Deutsches Unternehmen
  • Offizieller Anbieter
  • für 10 € Silvester Millionen spielen

Warum ist Silvester Millionen oft schon vor der Ziehung ausverkauft?

Bei keiner weiteren Lotterie haben Sie eine so hohe Chance auf einen Gewinn in Millionenhöhe wie bei der Ausspielung der Silvester Millionen. Entsprechend gefragt war im letzten Jahr die 11. Auflage. Die Lose waren bereits vor Weihnachten ausverkauft – und das obwohl verglichen mit dem Vorjahr nur etwas mehr Lose verkauft wurden.

Zu Silvester gibt es dann garantiert wieder neue Millionäre und seit kurzem auch mehr als zuvor. Ein Tipper mehr durfte sich über einen Volltreffer freuen, den er bei der Lotterie erzielen konnte. Noch im Vorjahr war es ein Jackpot weniger. Obwohl man somit mehr Lose verkauft hat, bleibt die hohe Wahrscheinlichkeit, eine der Silvester-Millionen zu gewinnen, erhalten. Die Gewinnwahrscheinlichkeit liegt bei 1 : 250.000 pro Los. Ausser den um 1 erhöhten Spitzentreffern, bietet der erweiterte Gewinnplan ab sofort 7 x 100.000 Euro und 1.750 x 1.000 Euro sowie 105.000 x 10 Euro.

Das Spielprinzip bei den Silvester-Millionen ist eigentlich einfach. Aus dem Zahlentopf 000000 bis 999999 wird nach Zufallsprinzip je eine Nummer ermittelt. Diese wird dem Tipper dann auf dem Los ausgehändigt. Jede von den 1 Millionen Nummern wird einmal vergeben. Die Gewinnzahlen werden am 31. Dezember ermittelt und das findet unter notarieller Aufsicht statt.

Alle Losnummern, die einen Gewinn erzielen konnten, werden am Silvesterabend auf Lottohelden.de publiziert. Die Lose für die Silvester-Millionen wurden ab dem 2. November verkauft. Es gibt sie dann in baden-württembergischen Lotto-Annahmestellen aber seit kurzem auch im Internet bei der angelehnten Lotterie von Lottohelden. Somit ist diese Lotterie nicht mehr nur eine exklusive Verlosung in Baden-Württemberg, es kann jetzt auch jeder teilnehmen, der nicht in Baden-Württemberg wohnt.

Lottohelden
  • Deutsches Unternehmen
  • Offizieller Anbieter
  • für 10 € Silvester Millionen spielen

Silvester Millionen FAQ – häufige Fragen

Wie viele Lose werden bei Silvester Millionen vergeben?

Bei Silvester Millionen wurden in 2020 nur 1,75 Millionen Lose vergeben und es gibt insgesamt nur 1 Millionen Losnummern. 4 davon gewinnen den Jackpot von 1 Millionen €, was eine sehr hohe Gewinnchance von 1:250.000 ergibt: 560 Mal höher als beim normalen 6 aus 49 Lotto.

Welche Gewinne gibt es bei Silvester Millionen?

Der Hauptgewinn von 1 Million € wird gleich 4 Mal vergeben. Darüber hinaus gibt es die Chance auf 7 x 100.000 Euro, 1.750 x 1.000 Euro und 105.000 x 10 Euro.

Wann ist die Ziehung von Silvester Millionen?

Jedes Jahr wird am frühen Silvesterabend des 31.12. die Lotterie Silvester Millionen gezogen. Der Annahmeschluss ist um 14 Uhr am selben Tag. Meistens sind dann jedoch bereits alle verfügbaren Lose ausverkauft, denn sie sind limitiert.

Jetzt Silvester Millionen bewerten
[Gesamt: 4 Durchschnitt: 4]